Dieses Blog durchsuchen

Montag, 23. März 2020

Musikgruppen mit Zukunft in Zeiten der Pandemie

Um die Ansteckungsgefahr durch Capt'n Corona noch weiter einzudämmen, ist es in Deutschland nur noch gestattet, sich zu zweit zu treffen.
Das bringt natürlich allerlei Probleme für Bands und Musikgruppen mit sich. Ska-Bands sind auf Eis gelegt, die klassische Rockbesetzung auch, DJs haben irgendwie noch Glück und zum PingPong an den Turntables reicht es auch noch.

Es ist also die Zeit der Duette.

Man könnte denken, dass das Renfield über die Gabe des In-die-Zukunft-Sehens verfügt. Anders kann ich gar nicht erklären, wie wir schon 2013 in Renfield No.27 als kleine Handreichung eine Liste der BESTEN ZWEI-MENSCH-BANDS VON A-Z zusammengestellt haben.

Solche wichtigen Informationen wollen wir der Stay-At-Home-Menge natürlich nicht vorenthalten.

Deshalb hier Teil 1 der besten Zwei-Mensch-Bands von A-K.

ACTION ATTENTION – die einzige Band jemals, bei der eine Renfield-Schreiberin durchgehend auf und ab gehüpft ist und aus vollem Hals geschrien hat. Das Restpublikum ebenso. Danach wurde vor Freude ganz viel getrunken und geknutscht. Erinnerungen daran sind ungenau. Die Erinnerung an diese Band dagegen glasklar.



BRUCE & BONGO - G-g-g-g-geil, nicht nur die und ihre überragenden Frisen. Was mag aus denen geworden sein? Vermutlich sitzen die noch immer in irgendeiner niederländischen TV-Maske und warten auf den Auftritt. Lasst sie uns da abholen! (ganz heiß in der Diskussion um die zu nennenden Bands wären unter B natürlich auch die BLACK KEYS, BENAUTIC oder BEEHOOVER. Scheint ein guter Buchstabe für diese Kategorie zu sein).

THE CONGREGATION - So süß und so retro, als wären sie aus Grant Woods American Gothic-Bild gesprungen. Und dann machen sie auch noch Blues, der so trocken und reduziert daherkommt, dass Holly Golightly vor Rührung ein Tränchen aus dem Augenwinkel plumpsen würde. Plumps.



DŸSE - Vielleicht sowas wie die Pioniere, der Noise-Instro-Frickel-zwei-Typen-Combos. Würde mich freuen, bald mal eine eigene Schublade dieses Genres im Plattenladen meines Vertrauens zu sehen. Natürlich mit DYSE-Platten vorne weg.



ERASURE- Oh l’amour. Eine Platte die ich mir als Teenager öfter mal von meiner Schwester ausgeliehen habe. Und im stillen Kellerchen ganz gut fand. Wäre aber total peinlich gewesen, das vor den Kumpels mit den Metalkutten und EXPLOITED-Aufnähern zuzugeben.



FICKI FACKI FRUCHTEIS - Schlüpfrig bescheuerter Name. Klingt nach Freibad, Minigolf und israelischen Teenagerkomödien. Ist aber für eine Billo-Trash-Nur-die-Frauen-Deutschpunk-Band mehr als passend. Achja, rumpelig aufgenommen muss sowas natürlich auch sein.

GUTS PIE EARSHOT - Merke: Cello kann doch Punk sein. Könnten so langsam mal Pflichtaudioprogramm im Musikunterricht werden. Würde die Beliebtheit des Instruments bei angeödeten Zehntklässlern sicher ins Unermessliche steigern.

HURE – Musik? Nein, Kunst mit Kettensäge. Hannibal the Cannibal trifft Freddy Krueger mit einem Soundsystem in deinem Kopf. Der Name? Ist das Gegenteil von gut gemeint.



IFA WARTBURG - Seltsames Phänomen der Neunziger: Zwei Schweden im kompletten DDR-Ornat schrieben mit Hilfe des Wörterbuchs so staatstreue Sozialismushymnen, auf die Erich Mielke nicht mal im Kolchosentraum gekommen wäre. Große Verwirrung, als sich nach Konzerten rausstellte, dass sie gar kein Deutsch sprachen. Was die wohl jetzt so machen?



JUCIFER - Zwei Namen wie bei Dr. Snuggles: Frau Gazelle Amber Valentine und ihr Ehemann Edgar Livengood aus Athens, Georgia lassen schon seit Jahren die Noise-Keule anstelle des Nudelholzes schwingen und thematisieren dabei auch gern mal französische Kaiserinnen, die der Revolution zum Opfer gefallen sind. Das scheint ein ganz gutes Mittel zu Ehehygiene zu sein.



KRISS KROSS: Kriss Kross heißen eigentlich Jada Pinkett und Will Smith und waren damals noch Geschwister. Gehupft wie gesprungen, dachte man sich. Erst zu spät konnten Studien abgeschlossen werden, dass Batzentaschen am Sack und Knöpfungen am Arsch zu irreversiblen Schäden bei sich selbst und schlechtestenfalls der Umwelt führen.

Die besten Zwei-Mensch-Bands von L-Z gibt's morgen. Hier auf dem Renfield-Blog.

Keine Kommentare:

Kommentar posten